Schützenfest 2020 muss ausfallen

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

 

Das Jahr 2020 ist für den Schützenverein Hunteburg ein besonderes Jahr. Vom 25. Bis zum 27. Juli wollte der Verein sein alljährliches Schützenfest feiern. Stand heute dürfen Corona bedingt im Landkreis Osnabrück keine Veranstaltungen im größeren Rahmen stattfinden. Aus diesem Grunde mussten auch wir uns schweren Herzens dazu entschließen das Schützenfest 2020 abzusagen. Glücklicherweise haben unsere amtierenden Königspaare und der Kaiser für ein weiteres Jahr zugesagt.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin dass das Kaiserschießen, die Fahrradtour und der „Hunteburger Abend“ ebenfalls ausfallen müssen.

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern und Freunden des Vereins Gesundheit und Durchhaltevermögen in dieser außergewöhnlichen Zeit und würden uns sehr freuen alle im Jahr 2021 zu unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

 

Ansgar Trentmann

Präsident

 

Der Hunteburger Schützenverein begrüßt alle, 
die sich auf dieser Homepage über den Verein informieren wollen.

Seit mehr als 110 Jahren steht der Hunteburger Schützenverein 
für Gemeinschaft zwischen Jung und Alt.

Neben dem traditionellen Aspekt wird auch das sportliche Schießen 
in unserem Verein groß geschrieben. Viele Hunteburger Schützen durften 
sich in Siegerlisten weit über die Ortsgrenzen hinaus eintragen. 
Durch einen erfreulichen Zulauf, auch in der jüngeren 
Generation, kann diese Geschichte weitergeschrieben werden...